Atemmeditationen „Inneres Genährtsein“

 

In den kommenden Wochen und Monaten möchte ich Dich gern einladen zu jeweils einer, von insgesamt 7 berührenden Atemmeditationen, die ich liebevoll begleiten werde.

 

Es sind dazu keinerlei meditative Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen erforderlich und die Meditationen bauen auch nicht aufeinander auf.

So kannst Du jederzeit „einsteigen“ und auch wieder „aussteigen“, wenngleich die Wirkung natürlich umso größer und nachhaltiger ist, je öfter und regelmäßiger man meditiert.

 

Alle 7 Atemmeditationen dauern jeweils 45 Minuten, wurden kreiert und werden gesprochen von Equiano Intensio, einem ganz wundervollen Menschen, dem ich schon selbst, während eines von ihm geleiteten Seminars, begegnen durfte.

 

Unser Atem ist zum einen eine subtile Nahrungsquelle, mit seiner Hilfe ist es aber auch möglich, im Körper festsitzende Blockaden zu lösen, wodurch Lebensenergie wieder freier durch Dich fließen kann.


Jede Atemmeditation besteht im Wesentlichen aus 3 Teilen:

 

Im 1. Teil geht es darum, sich einfach zu entspannen, loszulassen – einfach nur da zu sein, mitzuatmen und ganz mitzukommen.

 

In der 2. Phase, ganz am Ende der Atemmeditation, kommt ein aktiver Teil.

Hier bist Du aufgefordert, schneller zu atmen und in kurzer Zeit noch mehr Energie in Dich aufzunehmen. Komme gern auch hier ganz mit, aber mache Dir keinen Druck.

Vielleicht kommen hier mehr Widerstände auf, dann versuche sie einfach mitzunehmen in Dein Atmen und die Kontrolle ganz loszulassen.

 

In der 3. und letzten Phase dann, bist Du eingeladen, in den Raum der Atemlosigkeit zu gehen – einfach nur zu fühlen, wie Energie in Dir arbeitet.


Alles wird liebevoll, zu angenehmer Musikuntermalung, angeleitet.

 

Nimm Dir diese Zeit nur für Dich. Entspanne Dich und sei einfach da. Genieße das Leben so, wie es sich für Dich gerade präsentiert.

 

 

Nach ein paar einführenden Worten werden wir jeweils in eine der Meditationen einsteigen.

Und auch im Anschluss bin ich gern noch für Dich da.

Wir haben Zeit

  • uns auszutauschen;
  • Erfahrungen zu teilen;
  • das Erlebte zu reflektieren.

 

Schwangere und Menschen mit schweren psychischen Störungen und / oder schweren organischen Erkrankungen bitte ich, vor Teilnahme an den Meditationen, unbedingt ihren Arzt zu konsultieren, um mögliche Risiken im Vorfeld auszuschließen!

 

Du fühlst Dich angesprochen – möchtest einfach mal reinschnuppern oder hast vielleicht noch Fragen – dann setze Dich gern mit mir in Verbindung.

Ich freu mich auf Dich!

 

 

Für mehr Informationen zu Equiano Intensio und seinen Angeboten klicke einfach hier.